Wir stellen ihnen hier die Themen vor, mit denen wir uns beschäftigen.

SPD Gießen Süd: Frank-Tilo Becher vor Ort

sts - 11.Juni 2018

Bild: SPD Gießen Süd

Landtagskandidat Frank-Tilo Becher (3.v.r) diskutierte mit zahlreich anwesenden Genossinnen und Genossen der SPD Süd wichtige Themen der anstehenden Landtagswahl.


§ 219a Position beziehen und klare Kante zeigen

sts - 15.März 2018

S.Schmidt

Die AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) und der SPD Ortsverein Gießen-Süd fordern die SPD-Bundestagsfraktion auf, klare Position zu beziehen. Die heutige Meldung, dass die SPD im Bundestag auf einen eigenen Gesetzesentwurf zur Streichung des § 219a verzichten will und mit Rücksicht auf die Koalitionspartner CDU und CSU stattdessen die Bundesregierung aufgefordert werden soll, einen Vorschlag vorzulegen, stößt auf erheblichen Widerstand an der Basis.


SPD Giessen Süd vor Ort "auf der Hütte"

sts - 22.Dezember 2017

Mit dem designierten SPD Kandidaten für die Landtagswahl Frank-Tilo Becher konnten Bewohner der Margaretenhütte bei Lebkuchen, Glühwein und Kinderpunsch reden und ihre Ideen einbringen.


Matthias Körner besucht mit SPD-Delegation Generalprobe von „Luther in Worms“

sts - 26.Juni 2017

Der SPD Unterbezirksvorsitzende Matthias Körner besuchte am Montag gemeinsam mit einer Delegation der SPD-Gießen die Generalprobe des Oratoriums „Luther in Worms“ im Gießener Stadttheater.


Gemeinsame Aktion mit dem Bundestagskandidaten Matthias Körner

sts - 26.Mai 2017

WACHSAM GEGEN RECHTS - GI ESSEN BLEIBT BUNT

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

heute wende ich mich direkt an Sie, weil wir direkt vor unserer Haustür wieder mit einer Welle des Rechtsextremismus konfrontiert sind. Ich bin mir sicher: In unserer weltoffenen Heimatstadt Gießen gibt es eine überwältigende Mehrheit gegen menschenverachtende rassistische Parolen. Immer waren sich in Gießen alle demokratischen Kräfte einig, den Hetzern und Rechtsradikalen kein Forum zu bieten und ihrer Propaganda entscheiden entgegenzutreten.


Endspurt im Wahlkampf

sts - 05.März 2016

Heute mit dem Ortsverein und vielen weiteren GenossInnen im Seltersweg.

Es ist bereits gute Tradition, dass unser Ortsverein am Samstag vor der Wahl im Seltersweg den Wahlkampfstand "macht" mit großer Unterstützung von zahlreichen anderen GenossInnen aus Stadt und Kreis, unseren SpitzenkandidaInnen und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern.


Ortstermin mit der BI Linie 13

sts - 01.Februar 2016

Ortstermin mit der BI Linie 13

Zu einem Ortstermin an der zurzeit nicht mehr von der Linie 13 angefahrenen Haltestelle Christian-Rink-Straße traf sich der Ortsverein mit Vertretern der BI Linie 13 und vielen interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern dieses Viertels, darunter auch viele ältere Menschen, für die der Wegfall der Haltestelle weitere teilweise unwegsame Wege bedeutet. Weggefallen war diese Strecke, weil endlich auch das Neubaugebiet Schlangenzahl Bushaltestellen bekommen sollte und diese mit der neuen Streckenführung jetzt von der 13 bedient werden.


Diskussion um den Bau eines Biomasseheizkraftwerkes

SPD Gießen Süd - 04.Dezember 2015

Bebauungsplan „Technologie- und Gewerbepark Leihgesterner Weg (Teilgebiet Süd)"

Heftige Diskussionen gab es bei der Informationsveranstaltung im Stadtverordnetensitzungssaal, zu der Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren. Gekommen waren vorwiegend Gegner dieser Planung. Dementsprechend war die Diskussion sehr emotional und nicht immer ganz sachbezogen.


Charly Weller liest aus seinem Krimi Eulenkopf

SPD Gießen Süd - 13.Juni 2015

Dietlind Grabe-Bolz, Charly Weller & Anita Schneider

Die Stimmung war gut bei der Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Gießen-Süd mit Dietlind Grabe-Bolz und Anita Schneider im Restaurant Lahnterrassen. Auch das Wetter stimmte und die Lahn war der perfekte Hintergrund für den Gießenkrimi von Charly Weller.

Zunächst stimmten Dietlind Grabe-Bolz und Anita Schneider die über 50 Teilnehmer auf die Lesung ein. Die Oberbürgermeisterin erinnerte dabei an die Anfänge der Sozialarbeit in dem ehemaligen sozialen Brennpunkt unter dem Gießener Ehrenbürger Prof.  Horst-Eberhard Richter.


Zweite Informationsveranstaltung: Überarbeitete Planung zur Bebauung des RKH-Geländes

sts - 01.März 2015

Erstaunlich wenige Menschen aus dem Umfeld des Bebauungsplanes waren dieses Mal der Einladung des Magistrats zu einer gut vorbereiteten Informationsveranstaltung gefolgt.
Die ausgehängten Pläne wurden zusätzlich durch ein 3D-Modell illustriert. Vorgestellt wurde die überarbeitete Planung von Herrn Hess, der für die Investoren ans Mikrofon ging.


Seiten